Barbara Skaliks

1953 geboren in Dülmen,
lebt seit 1980 in Bonn.
1990 – 1994 Bilderzyklus “Vergangenes – Wiederkehrendes”
1994 – 2003 Haararbeiten
seit 2002 Zeichnungen

Einzelausstellungen

1996 Haares Breite Frauenmuseum, Bonn (Katalog)
1999 Haararbeit Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn
2001 HaararbeitHandarbeit Galerie ZeitRaum, Mannheim (mit G. Oßwald)

Gruppenausstellungen (Auswahl)

1992 HBK Dresden
1995 Rote Königin Frauenmuseum, Bonn (Katalog)
1995/6 Kunstkiste Künstlerforum, Bonn & Karl Ernst Osthaus Museum, Hagen
1996 Heimatmuseum Haus an der Redoute, Bad Godesberg
1997 Galerie Ceres, New York
1998 Haarproben Frauenkulturhaus, Bern
Naturkunstprojekt Leyer Sonnenschein, Halver (Katalog)
1999 Gewalt Tabu Salzstadel, Regensburg (Katalog)
2000 Politeia Städt. Galerie, Berlin-Wilmersdorf (Katalog)
Stadtkunst, St. Remigius, Bonn
2001 Wegziehen Frauenmuseum, Bonn (Katalog)
2004 Gabriele Münter-Preis Ausstellung, Gropius-Bau, Berlin (Katalog)